Tanztherapie

    

               Bewegung für

              

                         für Körper und Seele


Die Tanztherapie versteht ich als

 

eine erlebnisorientierte,

 

ganzheitliche Therapieform, die am

 

einzigartigen Bewegungsausdruck

 

jedes Menschen sichtbar wird. Tanz

 

ist eine der ersten und ältesten

 

Formen menschlichen Ausdrucks

 

von Gefühlen. Diese Gefühle zu

 

beobachten, einzuordnen und

 

gegebenenfalls zu verändern ist Ziel

 

der Tanztherapie.


Ziel ist eine Erweiterung der eigenen Bewegungs- und Ausdrucksmöglichkeiten sowie einen Zugang zu konflikthaften Themen.

 

Der Tanz bietet eine Chance zur Veränderung

und Selbsterfahrung, die im Alltag nicht möglich ist.

 

Meine therapeutischen Erfahrungen aus dem klinischen Bereich fließen in meine Tanzangebote mit ein.

 

Vor allem die heilende Kraft des Tanzes zeigt sich in den Seminaren Tanz in der Natur, über das Qi Gong, dem Yoga und den angeleiteten Meditationen die auch Bestandteil meiner Kurse sind.

 

Somit kann das Erlebte aus der Tanztherapie nachwirken und in den Alltag integriert werden.